E-Junioren 1.FC Altdorf 2 - SV Moosbach 1:3 ( 1:3 )

16.10.2017
|

Das erwartetet schwere Spiel mussten die jüngsten Moosbacher Kicker in Altdorf abliefern. Leider haben im Vorab einige Spieler abgesagt, aber es folgte trotzdem eine gute Mannschaftsleistung des SVM.

Zu Beginn des Spieles konnten die Moosbacher die besseren Spielanteile für sich verbuchen, was dann auch verdient zur 1:0 Führung durch Maxim Lentner führte. Aber kurz mal nicht aufgepasst in der Abwehr und den Ball nicht aus der Gefahrenzone gebracht, sagten die Altdorfer brav danke und vollstreckten zum 1:1 Ausgleich. Das Spiel verlief bis zur Pause ausgeglichen, jedoch mit besseren Torchancen für die Gäste, welche Maxim Lentner 2 x zum 3:1 für den SVM nutzen konnte.

Nach der Pause nahmen die Altdorfer Kids mehr und mehr das Spiel in die Hand und der SVM kam nur noch zu einigen wenn auch gefährlichen Konterchancen. Das es zu keinem weiteren Altdorfer Tor kam, war neben der umsichtigen Abwehrarbeit um Ian Stumpf und Laura Schrödel sowie dem wieder sehr sicheren Torhüter Dominik Mietke auch natürlich etwas Glück zu verdanken. Insgesamt also ein schmeichelhafter aber auf Grund der guten ersten Halbzeit nicht ganz unverdienter Auswärtssieg für den SVM.

-Heinz Fleischmann

Comments are closed.