E-Junioren SV Moosbach - TSV Burgthann 2 5:4 (2:3 )

25.09.2017
|

Erfreulicher Saisonstart bei den Moosbacher E-Junioren. Obwohl der Start ins Spiel vollkommen verschlafen wurde, denn der Gast aus Burgthann führte bereits nach 12. Minuten mit 0:3. Aber die Moral im Team war dann bewundernswert. Trotz einiger vergebener Großchancen steckte die Mannschaft nicht auf. So gelang nach energischem Durchmarsch Ian Stumpf das erste Moosbacher Tor. Kurz vor der Pause verkürzte dann Neuzugang Jannis Rupprecht auf 2:3.

Und die Moosbacher machten nach dem Halbzeitstopp gleich weiter wo sie vor der Pause aufhörten. Die guten Angreifer der Burgthanner hatte die Abwehr des SVM jetzt besser im Griff. Maxim Lentner war es vorbehalten nach Pass von Julien Angermaier den Ausgleich zum 3:3 zu erzielen. Ian Stumpf und erneut Maxim Lentner erhöhten danach auf 5:3 für die grün-weißen. Mit einem Distanzschuß kamen die Gäste nochmals auf 4:5 heran, doch die Moosbacher konnten ihr Tor bis zum Schluss sauberhalten und fuhren einen nicht unverdienten Heimsieg ein.

-Bericht: Heinz Fleischmann

Comments are closed.