Jahresbericht 2013/2014 der Abteilung Badminton

1.05.2015
|

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, sehr geehrte Mitglieder des Vorstandes,

das Jahr 2013 liegt nun hinter uns und wir können mit Stolz darauf zurückblicken. Die Abteilung ist nicht darauf ausgerichtet,
einen Wettkampfbetrieb aufzubauen, sondern versteht sich als ein Teil des Gesamtvereins, das sportliche und gemeinschaftliche
Angebot in Moosbach zu bereichern.
Besonders erfreulich ist, dass dieses Angebot zum großen Teil von Kindern und Jugendlichen genutzt wird.
Bemerkenswert ist dabei auch folgender Aspekt: Diese Kinder und Jugendlichen kommen seit teilweise Jahren regelmäßig zum Training.
Die Teilnahme erfolgt aber immer im direkten Zusammenhang mit schulischen Herausforderungen.
Sie schätzen selbst äußerst verantwortungsbewusst ein und setzen Prioritäten.

Im Mai 2013 hat unsere Abteilung wie auch in den Jahren zuvor die Hauptschule Feucht bei der Durchführung des Sporttages unterstützt.
So konnten wir hier für fast 30 Schülerinnen und Schüler ein interessantes Angebot gestalten. Zur Sonnwendfeier im vergangenen Jahr gestalteten wir
mittlerweile schon traditionell – eine Station im Spiel ohne Grenzen und zur Feuchter Kirchweih nahmen wir am Festumzug teil.
Ein besonderer Höhepunkt im vergangenen Jahr war sicher unser gemeinsamer Ausflug zur Pflugsmühle.
Einige Eindrücke sind auf unserer Homepage in einem von Kathi Schmidt, Verena Nähr und Sarah Puschmann eigenständig verfassten Artikel veröffentlicht.
An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal bei allen Eltern bedanken, die mitgeholfen haben, dass dieser Ausflug hat stattfinden können und ein
tolles Erlebnis für alle geworden ist. Abgerundet wurde das Jahr durch ein gemeinsames Weihnachtsessen beim „Spiri“.

Erstmals seit vielen Jahren ist die Abteilung (abgesehen von der Hallenmiete) ohne Zuschuss des Gesamtvereins ausgekommen.

Für dieses Jahr liegt bereits die Anfrage der Hauptschule Feucht vor, wieder beim Tag des Sports im Mai zu unterstützen.
Das ist bei uns ebenso wieder eingeplant wie ein gemeinsamer Ausflug.

Moosbach, den 14.03.2014

Comments are closed.